Studio-Zeit

Es geht los!

Fotos © Hella Mey

Das Ende der Saison

Die Tage werden kürzer und die Schatten werden länger.
Vor der Boutique friert im Kübel ein vergess‘ner kleiner Baum.
Im Kurhaussaal rücken sie die Tische enger
Und heizen manchmal schon den vord‘ren Raum.
Der heißumkämpfte Tisch, den nur die Halbgötter bekamen,
Ist nicht mehr heißumkämpft und plötzlich dich frei.
Und dein Gesicht hat endlich für den Kellner einen Namen,
Du bist auf einmal wichtig und nicht nur Tisch Nummer drei!
Die Speisekarte wird mit jedem Tag ein bisschen kleiner,

Glückskeks

Ich habe alle meine Lieder geschrieben und für mich aufgezeichnet, ein guter Grund, mit meinen Lieben im "Bambus Garden" auf eine Sommerrolle einzukehren. Jetzt werde ich die Skizzen wieder und wieder zur Hand nehmen, mit Abstand betrachten, vielleicht hier und da ein Wort, eine Silbe tauschen, eine Harmonie wechseln, vielleicht auch nicht. Ich werde den Liedern Zeit zum Ruhen und Reifen lassen, um sie dann im Herbst und Winter zusammen mit den besten Kolleginnen und Kollegen mit Lust und Liebe einzuspielen und mit vollkommener Technik aufzunehmen.

MR. LEE live

40 Tage im Herbst und Winter, 40 Konzerte aufgereiht wie auf einer Perlenschnur, kostbare Stunden voller Lieder, voller Freude, voller bewegender, beglückender Momente - jeder Abend ein unvergessliches Fest. Danke, Freunde, für die Liederreise meines Lebens!

Reinhard Mey

Das Live-Album der Tournee am wurde am 4. Mai 2018 veröffentlicht. Top Ten.

Biographie

Tabellarischer Lebenslauf

Mr. Lee

Das 27. Studio-Album "Mr. Lee"

01 So viele Sommer
Ian Melrose, Gitarre, Low Whistle
Jens Kommnick, Gitarre, Tin Whistle, Uilleann Pipes
Antoine Pütz, Bass

02 Im Goldenen Hahn
Ian Melrose, Gitarre
Jens Kommnick, Gitarre
Jeanmarie Peschiutta, Mandolinen
Antoine Pütz, Bass
Manfred Leuchter, Keyboards

03 Dr. Brand
Ian Melrose, Gitarre
Jens Kommnick, Gitarre, Flöten

04 Herr Fellmann, Bonsai und ich
Ian Melrose, Gitarre
Jeanmarie Peschiutta, Mandoline, E-Gitarre
Antoine Pütz, Bass
Martin Huch, Pedal Steel Guitar
Steffen Thormählen, Schlagzeug

FAQ

Änderungen, Umtextungen und Bearbeitungen von Text oder Musik können grundsätzlich nicht genehmigt werden.

Akkorde und Liedtexte: Reinhard Mey reagiert auf den Wunsch vieler Chansonfreunde, die seine Lieder selbst spielen möchten und stellt die Noten dafür mit Akkorden, Texten und Spielmustern (siehe "Texte" und "Noten" oben auf dieser Seite) zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Allan a' Dale, der Hahn als Barde in Walt Disneys Robin Hood klingt nicht nur wie, sondern ist auch Reinhard Mey.

"Lieder von Freunden"

Wir alle haben irgendwo in der Erinnerung, oder gerade im Ohr, so ein Lied, wo es dich packt, dass du nicht weißt, wie dir geschieht‘, wie ich mal versucht habe, es zu beschreiben. Ich habe viele solcher Lieder aus der Feder sehr naher oder ferner Kollegen, die mir doch alle über ihre Musik gleich vertraut sind. Manche begleiten mich schon mein ganzes Leben, manche entdecke ich vielleicht erst jetzt, aber von nun an werden auch die zu Weggefährten für immer.

Zu "Lieder von Freunden"

Freunde der Lieder von Lieder von Freunden wünschen sich ein paar Erläuterungen und Hintergründe dazu. Ich liefere sie hier gern nach:

Reinhards Vintage Collection ;-)

Heute noch

Oft, wenn ich ans Fenster gehe,
Nachseh', ob noch alles steht,

Den Schuster drüben schustern sehe,
Hör' ich, wie die Welt sich dreht.

Dann füllt sich mein Kopf mit Wasser,
Wie aus einem Quell so frisch,

Drinnen schwimmt ein großer nasser,
Trunk'ner lila Fisch.

Und der guckt aus meinen Augen,
Fängt an, weil er nichts vermisst,

Sich vor Freude vollzusaugen,

Weil die Welt noch nicht zertöppert ist.

Die Benefizalben

Mein Apfelbäumchen - Deutsche Krebshilfe

Ich liebe dich - Deutsche Aidshilfe

Du bist ein Riese - Dunkelziffer e.V.

Frei! - SOS-Kinderdörfer

Jahreszeiten BOX - Bodelschwinghsche Stiftungen, Bethel

Lieder von Freunden - Flüchtlingshilfe SOS-Kinderdorf

Reinhard Mey spendet seinen gesamten Anteil am Erlös der Alben

Gute Noten für alle!

Gute Nachricht für alle Liederfreunde, die seine Lieder selbst spielen wollen und grade ihr Geld für eine schöne Gitarre oder Deidesheimer Herrgottsacker ausgegeben haben: Reinhard Mey stellt ihnen die Noten und Gitarrenbegleitungen seiner Lieder kostenlos ins Internet.

Oben im Menü finden Sie alle Noten zum kostenlosen Download:

Urheberrechtswidrige, textliche Umgestaltung

In jüngster Zeit wurden auf verschiedenen politischen Veranstaltungen Werke von Reinhard Mey verunstaltet und missbraucht. Reinhard Mey stellt klar, dass er keine Einwilligung in die urheberrechtswidrige, textliche Umgestaltung und Aufführung seines Werkes erteilt hat und dass er diese missbräuchliche Verwendung auch niemals genehmigen wird. Weiter stellt Reinhard Mey klar, dass er sich vom menschenverachtenden Gedankengut, welches durch die missbräuchliche Verwendung seiner Werke transportiert wird, umfassend distanziert.

Wikipedia, Foren und Archive

Es erscheint uns wichtig, darauf hinzuweisen, daß ganz besonders in Wikipedia, Foren, Munzinger- und anderen Archiven, verbreitet sachliche Fehler, haarsträubender Unfug und schlichte Zeitungsenten zu Reinhard Mey auftauchen. Informationen aus diesen Quellen sind immer Informationen aus zweiter Hand und nur mit größter Vorsicht und Skepsis zu genießen.

Diskografie und Bibliografie auf einen Blick

Zusätzlich zum interaktiven Fenster oben auf der Startseite finden Sie hier alle Schallplatten- und Buchveröffentlichungen in einer Übersicht.